KV15
Grabmal von Sethos II.

Ort Tal der Könige
Entdeckungsdatum im Altertum
Ausgrabung Howard Carter
Vorheriges
KV14
Folgendes
KV16
Tal der Könige
(östliches Tal)
3D-Modell des Grabmals

Das altägyptische Grabmal KV15 liegt im Tal der Könige. Dabei handelt es sich um das Grab von Sethos II., einem Pharao der 19. Dynastie.[1] Es ist seit der Antike offen. Der Gang ist dekoriert und die Grabkammer hat vier Pfeiler. Howard Carter erforschte es 1903 und 1904. In der Kammer gibt es 59 Wanddekorationen. Sie wurden 1889 von Eugène Lefébure abgezeichnet.[2]

Siehe auch

Literatur

  • Erik Hornung: Das Tal der Könige. Beck, München 2002, ISBN 3-406-47995-2.
  • Nicholas Reeves, Richard H. Wilkinson: Das Tal der Könige. Geheimnisvolles Totenreich der Pharaonen. Bechtermünz, Augsburg 2000, ISBN 3-8289-0739-3, S. 152–153.

Weblinks

Commons: KV15 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Belege