Penthilos ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:ISO15924:97: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)) ist in der griechischen Mythologie einer der Nachkommen des Neleus, wobei seine Stellung innerhalb der Genealogie unklar bleibt. Er ist entweder der Sohn des Periklymenos und Vater des Boros[1] oder der Sohn des Boros.[2]

Als Sohn des Boros wird ihm als eigener Sohn Andropompos, der Vater des Melanthos, zugeschrieben, der ansonsten über Boros sein Enkel ist. Anchiroë wäre demnach seine Gemahlin gewesen.[2]

Literatur

  • O. Höfer: Penthilos 2. In: Wilhelm Heinrich Roscher (Hrsg.): Ausführliches Lexikon der griechischen und römischen Mythologie. Band 3,2, Leipzig 1909, Sp. 1944 (Digitalisat).

Einzelnachweise

  1. Pausanias 2,18,8
  2. 2,0 2,1 Hellanikos von Lesbos in Fragmenta historicorum Graecorum. Band 1. 1841, Nr. 47.