Das Haus von Sangara war die letzte Dynastie von Herrschern des neo-hethitischen Staates von Karkemiš. Ihre Mitglieder regierten etwa vom 9. Jahrhundert v. Chr. bis 717 v. Chr.

Folgende Herrscher sind belegt:

  • Isarwilamuwa
  • Kulanamuwa
  • Astiruwa, auch Astiru (Ende 9. bis Anfang 8. Jahrhundert v. Chr.)
  • Yariri (frühes bis mittleres 8. Jahrhundert v. Chr.)
  • Kamani (frühes bis mittleres 8. Jahrhundert v. Chr.)
  • Sastura (mittleres 8. Jahrhundert v. Chr.)

Literatur

  • Trevor Bryce: The World of the Neo-Hittite Kingdoms: A Political and Military History. Oxford University Press: Oxford, New York 2012. ISBN 978-0-19-921872-1
  • Nicolò Marchetti, Hasan Peker: The Stele of Kubaba by Kamani and the Kings of Karkemish in the 9th Century BC, Zeitschrift für Assyriologie 2018; 108(1): 81–99.