Verbreitung von Brochs

Das Caithness Broch Centre, (Ionad Bhroch Ghallaibh) ein Museum zur Erforschung der Brochs, befindet sich in der alten Schule von Auckengill, einem kleinen Weiler neben der Hauptstraße von Wick nach John o’ Groats in Caithness im äußersten Norden Schottlands.

Der Broch von Nybster, im Vordergrund, ist Teil des Centre

In Schottland befinden sich die Überreste von rund 500 Brochs. Die Verteilung der auf Schottland beschränkten Turmstrukturen hat ihre größte Dichte in Caithness, auf Orkney, auf den Shetlandinseln und einigen Inseln der Hebriden. Die konischen, statisch in sehr fortschrittlicher Bautechnik errichteten Rundtürme aus Trockenmauerwerk haben oft Galerien, Nischen, Treppen, Türvorrichtungen und Wächterzellen innerhalb der Mauern. Einige Brochs standen isoliert, andere lagen im Zentrum von Nebengebäuden. Die Architektur und Ausstattung innerhalb der Brochs variiert. Manche hatten im Inneren Feuerstellen und steinerne Raumteiler, während bei anderen Spuren von Tieren gefunden wurden.

Sie wurden in den letzten Jahrhunderten v. Chr. und den ersten Jahrhunderten n. Chr. erbaut und zuerst von Alexander Henry Rhind und Joseph Anderson erforscht. Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts wurden mehr als eine Anlage pro Jahr ausgegraben. Francis Tress Barry (1825–1907) und John Nicolson übernahm eine Reihe von Broch-Ausgrabungen um die Sinclair’s-Bucht. Barry hat mehr Brochs ausgegraben als jeder andere.

Das Broch-Zentrum dient dazu, die in den Brochs geborgenen Hinterlassenschaften zu präsentieren. Es tut dies durch die Präsentation von Artefakten und Infotafeln. Gezeigt werden auch ein Brochmodell, verschiedene Werkzeuge, eine Sammlung von Lampensockeln, Gefäße, Steinkugeln und Würfel. Zu sehen sind Modelle der Wikingersiedlung Freswick und ein Wikinger-Langschiff. Das übergeordnete Thema ist der nahe gelegene, 2011 ausgegrabene Broch von Nybster. Das Museum ist auch der Ort des alljährlichen schottisch-skandinavischen Northlands Festivals.

Weblinks

Koordinaten: 58° 33′ 24″ N, 3° 5′ 15″ W