Cave of Hearths, Südafrika

Fundort: Cave of Hearths, Makapansgat, nördliches Transvaal, Südafrika
Spezies: Homo, (Homo sapiens)
Fossil: Speiche und Unterkieferfragment, Fauna, Acheuleen und Mousterien Werkzeuge
Geschätztes Alter: 55000 Jahre
Kultur: Mousterien, Oberes Paläolithikum

Letzte Meldung:   Ein Festgelage vor 10.000 Jahren   –  Forschungen des Deutschen Archäologischen Instituts liefern neue Erkenntnisse zur Nahrungsproduktion frühneolithischer Jäger und Sammler am Göbekli Tepe in der Türkei....

Die Cave of Hearths (deutsch Feuerstellenhöhle) ist Teil des historischen Höhlenkomplexes im Makapansgat-Tal. Sie enhielt bemerkenswert vollständige Zeugnisse menschlicher Besiedlung aus der Altsteinzeit (Kulturstufe des Acheuléen in den ältesten Sedimenten), der Mittelsteinzeit, der Jungsteinzeit bis in die Eisenzeit. Europäische Reliquien wie Messingware und Musketenkugeln aus dem neunzehnten Jahrhundert wurden bei Beginn der Ausgrabungen an der Oberfläche gefunden.

Zwischen 1996 und 2001 wurde der Fundort als Teil des "Makapan Middle Pleistocene Research Project" der University of Liverpool (UK) erneut analysiert. Die Arbeit hat gezeigt, dass die dunkle Farbe der altsteinzeitlichen Sedimente nicht von Feuernutzung herrührt. Ein menschlicher Unterkiefer aus diesen Schichten könnte von einem der frühesten Vertreter des Homo sapiens stammen.



Fundstücke Nachfolgende Fotos © Human Evolution Research Center, (US-Lizenz Fair Use)

Homo
CAVE-OF-HEARTHS_1.gif
CAVE OF HEARTHS

R. MAN (P4, M2, M3), R RAD (proximal)


Literatur

Koordinaten