Karte der Somerset Levels

Der Post Track (deutsch „Pfostenweg“) ist ein neolithischer Holzsteg im Tal des River Brue, in den Somerset Levels in Somerset in England. Er stammt aus dem Jahre 3838 v. Chr.[1] und ist damit etwa 30 Jahre älter als der benachbarte Sweet Track.[2] Verschiedene Abschnitte wurden als Scheduled Monument geschützt.[3][4][5][6]

Die Somerset Levels sind ein Feucht- und Torfgebiet. Die Bedingungen solcher Gebiete können zur Konservierung von organischen Materialien führen. In den Levels wurden Einbäume, Holzartefakte und -strukturen sowie die beiden gut erhaltenen Eisenzeitdörfer Glastonbury und Meare mit dem Meare Heath Track und der Abbot’s Way gefunden.

Der Holzweg wurde aus langen Eschenbrettern mit Linden- und Haselpfosten in Abständen von drei Metern konstruiert.[7] Der Weg begleitet in enger Linie mit den Sweet Track; bevor die Planken datiert wurden, wurde vermutet, dass er als Bauplattform für den Sweet Track diente.[8][9] Es wird angenommen, dass er zu Orten spiritueller Bedeutung geführt hat. Wahrscheinlich war der Steg als dauerhafte Einrichtung geplant, da die Strecke gepflegt, instand gesetzt und ersetzt wurde, wenn sie verrottet war.[10] Einige Holzplanken wurden im Sweet Track wiederverwendet, wodurch die Datierung komplizierter wurde.[11]

Einzelnachweise

  1. Sweet Track. Severn Estuary Levers Research Committee. Abgerufen am 30. September 2016.
  2. Richard Brunning: A window on the past – The prehistoric archaeology of the Somerset Moors. In: Pat Hill-Cottingham, Derek Briggs, Richard Brunning, Andy King und Graham Rix (Hrsg.): The Somerset Wetlands: An ever changing environment. Somerset Books, Wellington, Somerset 2006, ISBN 978-0-86183-432-7, S. 40–41.
  3. Sections of the Sweet Track, the Post Track and associated remains 500m north east of Moorgate Farm. In: National Heritage List for England. Historic England. Abgerufen am 30. September 2016.
  4. Sections of the Sweet Track and Post Track, 240m south west of Sunnyside Farm. In: National Heritage List for England. Historic England. Abgerufen am 30. September 2016.
  5. Sections of the Sweet Track and Post Track, 250m ESE of Station House. In: National Heritage List for England. Historic England. Abgerufen am 30. September 2016.
  6. Sections of the Sweet Track and Post Track, 650m east of Canada Farm. In: National Heritage List for England. Historic England. Abgerufen am 30. September 2016.
  7. Novel Guide - Trackways and Boats (Memento des Originals vom 22. April 2009 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.novelguide.com
  8. Brunning, Richard - Neolithic and bronze-age Somerset: a wetland perspective (Memento des Originals vom 24. März 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www1.somerset.gov.uk
  9. 10740: Post Track, Shapwick Heath. South West Heritage Trust. Abgerufen am 30. September 2016.
  10. A. W. R. Whittle Europe in the Neolithic: the creation of new worlds; S. 236
  11. J.M. Coles, B.J. Coles: Dendrochronology of the English Neolithic : Part 11: the Sweet Track date. (PDF, 2 MB) In: Antiquity. 64, Nr. 243, 1990, S. 216–220.

Weblinks

Koordinaten: 51° 9′ 44,8″ N, 2° 49′ 30,1″ W