Der Titel eines Earl of York existierte in England von der Mitte des 10. Jahrhunderts bis zur Mitte des 12. Jahrhunderts.

Die Earls of York waren die Nachfolger der Könige von Jorvik, dessen letzter Erik I. Blutaxt († 954) König von Norwegen, war. Danach wurden in Jorvik/York Earls bzw. Ealdormen eingesetzt.

Der englische König Heinrich II. (regierte 1154–1189) hob den Titel als Folge des Bürgerkriegs unter seinem Vorgänger Stephan auf.

An die Würde eines Earl of York wurde 1384 angeknüpft, als König Richard II. für seinen Onkel Edmund of Langley den Titel eines Duke of York neu schuf.

Liste der Earls of York, Verleihung um 960

  • Oslac von York unter König Edgar (regierte 939–975)
  • Thored unter König Eduard der Märtyrer (regierte 975–978).
  • Uhtred unter König Aethelred II. (regierte 978–1015).
  • der Norweger Eirik Håkonson unter König Knut dem Großen (regierte 1016–1035)
  • der Däne Siward oder Sigurd, Earl von Northumbria, † 1055, unter König Hardiknut (regierte 1035–1037 und 1040–1042)
  • Tostig Godwinson von Wessex, † 1066, unter König Harold Godwinson (König 1066)
  • Morcar, Earl von Northumbria 1065/66, † 1071
  • William Malet und Robert Fitz Richard besaßen Yorkshire unter König Wilhelm dem Eroberer (regierte 1066–1087).
  • Wilhelm der Dicke, französischer Graf von Aumale, englischer Earl of Albemarle, † 1179, unter König Stephan, wurde der letzte Earl of York.

Weblinks

Die News der letzten Tage

17.06.2022
Archäologie | Kultur
Neue Zeugnisse aus der Tempelstadt Heliopolis
Ein ägyptisch-deutsches Grabungsteam hat bei gerade abgeschlossenen Ausgrabungen im Nordosten Kairos bedeutende Zeugnisse aus der Geschichte der Tempelstadt Heliopolis gefunden.
14.06.2022
Wanderungen | Archäologie | Kultur
Die Römer brachten das Maultier mit
Erst die Römer brachten auch Maultiere im ersten Jahrhundert über die Alpen nach Norden, davor wurden in Mitteleuropa ausschließlich Pferde als Reittiere genutzt.
10.06.2022
Nach_der_Eiszeit | Ernährung
Hirse in der Bronzezeit: Ein Superfood erobert die Welt
Bereits vor 3500 Jahren lebten die Menschen in einer globalisierten Welt.
09.06.2022
Genetik | Wanderungen | Homo sapiens
Das prähistorische Wallacea – ein genetischer Schmelztiegel menschlicher Abstammungslinien
Die Inseln Wallaceas im heutigen Ostindonesien wurden bereits vor langer Zeit von modernen Menschen besiedelt.
18.05.2022
Sprache | Primaten
Tierisch flexibel: Wie Orang-Utan-Mütter mit ihrem Nachwuchs kommunizieren
Ein Forschungsteam hat Mutter-Kind-Interaktionen bei Orang-Utans untersucht.
17.05.2022
Paläoökologie | Nach_der_Eiszeit | Ernährung
Zündeln vor 9.500 Jahren
Schon vor 9500 Jahren setzten die Menschen in Europa Brandrodung ein, um Land für sich nutzbar zu machen.
17.05.2022
Nach_der_Eiszeit | Archäologie | Kunst
Spektakuläre Deckengemälde im Tempel von Esna entdeckt
Deutsche und ägyptische Forscher haben im Tempel von Esna in Oberägypten eine Serie farbenprächtiger Deckenbilder freigelegt.