Xuanwu-Bildnis

Der Dunkle Krieger (chinesisch {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value), Pinyin {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value), Jyutping {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value)) – weitere Namen sind beispielsweise Wahrer Krieger, Kaiser Xuanwu, Kaiser Zhenwu bzw. Kaiser des Nordens – gilt als eine der mächtigsten Gottheiten des Daoismus. Er wird von den Wudang-Kämpfern als ihr Schutzherr verehrt. Besonders in der Zeit der Song- und Ming-Dynastie war sein Kult verbreitet.

Der Dunkle Krieger fungiert als Gottheit der Heilung und des Exorzismus. In der Han-Dynastie galt der Dunkle Krieger kosmologisch als eines der vier Tiere der Himmelsrichtungen. Ikonographisch wurde er als Schlange, die sich um eine Schildkröte windet, dargestellt. Seine Korrespondenzen waren der Winter, das Wasser, die Farbe Schwarz und die Nördliche Himmelsgegend.

Später entwickelte er sich zu einer eigenständigen Gottheit, wahrscheinlich schon ab dem 7. Jahrhundert. In der Ming-Zeit hatte Zhenwu seine größte Bedeutung. Aus dieser Zeit stammt auch seine Ikonographie mit bloßen Füßen und offenen Haaren, die dem Aussehen von Geistermedien entspricht.[1]

Legende

Nach Auskunft der Wudang-Mönche war Zhenwu eine Reinkarnation Laotses. Er soll als junger Prinz des Fürstentums „Jinle“ auf den Thron verzichtet haben und stattdessen Eremit am Wudang Shan geworden sein, wo er im Alter von 56 Jahren, nach 42 Jahren Meditation, vom Jadekaiser zum Unsterblichen erhoben wurde. Sein Geburtstag wird am 3. Tag des 3. Monats im chinesischen Lunisolarkalender geehrt.[2]

Weitere Bezeichnung

Die verschiedene Bezeichnung der daoistischen Gottheit Xuánwǔ – „Dunkler Krieger“ werden im Alltag je nach Gewohnheit im chinesischen Kulturkreis verschieden bevorzugt genutzt. Sie soll nicht mit der schwarzen Schildkröte – Xuánwǔ (Norden) des Silings verwechselt werden, die jeweils einer Himmelsrichtung zugeordnet werden.

Bezeichnung Langzeichen Kurzzeichen Pinyin Jyutping Bemerkung
Dunkler Krieger {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Xuánwǔ Jyun4mou5 siehe Schwarze Schildkröte
Wahrer Krieger {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Zhēnwǔ Zan1mou5
Usprungskrieger {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Yuánwǔ Jyun4mou5 „Krieger des Ursprungs“
Xuantian Shangdi {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Xuántiān shàngdì Jyun4tin1 soeng6dai3 „Höchste Gottheit im Mysteriösen Himmel“
Kaiser Xuanwu {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Xuánwǔ dàdì Jyun4mou5 daai6dai3 „Höchste Gottheit Xuanwu“
Kaiser Zhenwu {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Zhēnwǔ dàdì Zan1mou5 daai6dai3 „Höchste Gottheit Zhenwu“
Kaiser des Polaris {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Běijí dàdì Bak1gik6 daai6dai3 „Kaiser des Nordpolarsterns“
Kaiser des Nordens {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Běidì Bak1dai3 „Nördlicher Kaiser“ bzw. „Nordkaiser“
Dunkler Kaiser {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Xuándì Jyun4dai3 „Mysteriöser Kaiser“
Schwarzer Kaiser {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Hēidì Hak1dai3 „Dunkler Kaiser“
Gottheit Xuanwu {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Xuánwǔ Shén Jyun4mou5 San4 „Gottheit des Mysteriösen Kriegers“
Gottheit Zhenwu {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Zhēnwǔ Shén Zan1mou5 San4 „Gottheit des Wahren Kriegers“
Gottheit Yuanwu {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Yuánwǔ Shén Jyun4mou5 San4 „Gottheit des Ursprungskriegers“
Diye {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Dìye Dai3je4 „Höchster Ehrwürdiger“ – ugs. Bezeichnung
Diyegong {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Dìyegōng Dai3je4gung1 „Höchster Ehrwürdiger“ – ugs. Bezeichnung
Shangdiye {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Shàngdìye Soeng6daai6je4 „Höchster Ehrwürdiger“ – ugs. Bezeichnung
Shangdigong {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Shàngdìgōng Soeng6daai6gung1 „Höchster Ehrwürdiger“ – ugs. Bezeichnung
Da Laoye {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) Dà Lǎoye Daai6 Lou5je4 „Alter Ehrwürdiger“ – ugs. Bezeichnung

Literatur

Siehe auch

  • Wudangshan Zixiao Gong
  • Yuk Hui Gung

Weblinks

Commons: Dunkler Krieger – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise

  1. Rolf Bökemeier: Im Palast zum Purpurnen Himmel: Geo-Magazin, Oktober 2003. S. 118–138

Die News der letzten Tage

17.06.2022
Archäologie | Kultur
Neue Zeugnisse aus der Tempelstadt Heliopolis
Ein ägyptisch-deutsches Grabungsteam hat bei gerade abgeschlossenen Ausgrabungen im Nordosten Kairos bedeutende Zeugnisse aus der Geschichte der Tempelstadt Heliopolis gefunden.
14.06.2022
Wanderungen | Archäologie | Kultur
Die Römer brachten das Maultier mit
Erst die Römer brachten auch Maultiere im ersten Jahrhundert über die Alpen nach Norden, davor wurden in Mitteleuropa ausschließlich Pferde als Reittiere genutzt.
10.06.2022
Nach_der_Eiszeit | Ernährung
Hirse in der Bronzezeit: Ein Superfood erobert die Welt
Bereits vor 3500 Jahren lebten die Menschen in einer globalisierten Welt.
09.06.2022
Genetik | Wanderungen | Homo sapiens
Das prähistorische Wallacea – ein genetischer Schmelztiegel menschlicher Abstammungslinien
Die Inseln Wallaceas im heutigen Ostindonesien wurden bereits vor langer Zeit von modernen Menschen besiedelt.
18.05.2022
Sprache | Primaten
Tierisch flexibel: Wie Orang-Utan-Mütter mit ihrem Nachwuchs kommunizieren
Ein Forschungsteam hat Mutter-Kind-Interaktionen bei Orang-Utans untersucht.
17.05.2022
Paläoökologie | Nach_der_Eiszeit | Ernährung
Zündeln vor 9.500 Jahren
Schon vor 9500 Jahren setzten die Menschen in Europa Brandrodung ein, um Land für sich nutzbar zu machen.
17.05.2022
Nach_der_Eiszeit | Archäologie | Kunst
Spektakuläre Deckengemälde im Tempel von Esna entdeckt
Deutsche und ägyptische Forscher haben im Tempel von Esna in Oberägypten eine Serie farbenprächtiger Deckenbilder freigelegt.