Howiesons Poort, Südafrika

Letzte Meldung:   Neandertaler und moderne Menschen hatten ähnliche Speisezettel   –  Internationale Studie findet m....

Fundort: Howiesons Poort, Sibudu Höhle, Südafrika
Spezies: Homo sapiens
Fossil: Früheste Pfeil und Bogen, älter als 61.000 Jahre
Geschätztes Alter: 70.000 Jahre, Datierung basierend auf Thermolumineszenz-Methode (TL)
Kultur: Moustérien
menschenSchlafPflanzen185.jpg
Diese Reste von Blättern waren einst Teil einer Pflanzenmatte, auf der die Menschen im Sibudu-Felsunterstand in Südafrika schliefen.

Die Sibudu Höhle befindet sich in einer Sandstein-Klippe im Norden von KwaZulu-Natal in Südafrika. Sie stellt eine wichtige Fundstelle der Middle Stone Age dar und wurde - mit einigen Unterbrechungen - in der Zeit zwischen 77.000 Jahren und 38.000 Jahren von Menschen bewohnt.

Archäologen förderten einige der frühesten Belege menschlicher Technik zutage, darunter die frühesten Pfeile (ca. 61.000 Jahre, obwohl aus Europa 400.000 Jahre alte Speere bekannt sind), die frühesten Nähnadeln (ca. 61.000 Jahre), den frühesten Klebstoff und den frühesten Nachweis von Pflanzenbetten (ca. 77.000 Jahre). Die Verwendung von Klebstoffen und Betten sind von besonderem Interesse, weil die Komplexität ihrer Erzeugung und Verarbeitung als Beweis für die frühmoderne menschliche Kognition gilt.

Die Höhle liegt etwa 40 Kilometer nördlich von Durban in der Nähe der Stadt Tongaat. Sie befindet sich in einer steilen, bewaldeten Klippe mit Blick nach Südwesten auf eine Zuckerrohr-Plantage am Tongati Fluss. Die Höhle wurde vom Fluss ausgewaschen, dessen Bett heute 10 Meter unterhalb der Höhle liegt. Die Höhle ist rund 55 Meter lang und 18 Meter breit. Die Schichten sind gut erhalten und konnten mit der Thermolumineszenz-Methode genau datiert werden.

Die ersten Ausgrabungen, die der Entdeckung im Jahr 1983 folgten, wurden von Aron Mazel vom Natal Museum durchgeführt. Lyn Wadley von der University of the Witwatersrand begann im September 1998 mit weiteren Ausgrabungen.


Literatur

  • Wadley, L., & Jacobs, Z. 2004. Sibudu Cave, KwaZulu-Natal: Background to the excavations of middle stone age and iron age occupations. South African Journal of Science 100, pp. 145-151
  • Goldberg, P., Miller, C. E., Schiegl, S., Ligouis, B., Berna, F., Conard, N. J., et al. (2009). Bedding, hearths, and site maintenance in the Middle Stone Age of Sibudu Cave, KwaZulu-Natal, South Africa. Archaeological and Anthropological Sciences, 1(2), 95-122
  • Lyn Wadley, Christine Sievers, Marion Bamford,Paul Goldberg, Francesco Berna, Christopher Miller. 2012. Middle Stone Age Bedding Construction and Settlement Patterns at Sibudu, South Africa. Science 334:(6061), pp. 1388-1391, DOI: 10.1126/science.1213317

Koordinaten

  • -29.500341° N, 31.051493° E von Henry Gilbert,
     

Das könnte Dir auch gefallen