Nach der Eiszeit


Artikel mit dem Thema Nach der Eiszeit


Werkzeuge | Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie | Feuer
Megalithen und Metalle
Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie
Bronze, Eisen und Handel
Paläoökologie | Nach der Eiszeit | Erdgeschichte
Was ist eine Eiszeit
Sprache | Nach der Eiszeit | Archäologie
Die ersten Schriften
Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie
Erste Dörfer und Städte
Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie
Die ersten Bauern
Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie
Erste Hochkulturen
Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie
Ackerbau und Viehzucht
Paläoökologie | Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie
Die Erfindung der Landwirtschaft

News mit dem Thema Nach_der_Eiszeit


14.04.2013
Ötzi hatte schlechte Zähne
E.
13.06.2013
Partnerwahl vor 9.000 Jahren
Team mit Freiburger Forschern findet Hinweise, dass sich Menschen in der Steinzeit mit Verwandten fortpflanzten
05.07.2013
Grabungen in Asien zeigen Neues zur Kulturgeschichte der Landwirtschaft
Archäologen der Universität Tübingen dokumentieren die Ursprünge der Landwirtschaft im iranischen Zagros-Vorgebirge
22.08.2013
Die Milch-Revolution
Forschungsprojekte mit Mainzer Beteiligung zeigen Ausbreitung der Landwirtschaft und Entstehung der Laktase-Persistenz in der Jungsteinzeit
11.10.2013
Jäger-Sammler und eingewanderte Ackerbauern lebten 2.000 Jahre lang gemeinsam in Mitteleuropa
Steinzeitliche Parallelgesellschaften bis vor 5.000 Jahren / Wildbeuter-Gene auch bei heutigen Europäern zu finden
15.11.2013
Europäer sind als Erste auf den Hund gekommen
Internationales Forscherteam untersucht die Domestikationsgeschichte des Hundes
03.06.2014
Reiter in den Steppen Eurasiens erfinden vor 3.200 Jahren die Hose
Archäologen entdecken älteste Hose der Welt in der Region Turfan, China
24.07.2014
Ötzis „nichtmenschliche“ DNA analysiert
Forscher stoßen bei Ötziprobe auf Krankheitserreger
27.01.2015
Neue Tätowierung auf Ötzis Körper entdeckt
N.
18.02.2015
Keilschrift: Tontafeln am Computer rekonstruiert
F.
23.06.2015
Herkunft des «Kennewick Man» geklärt
Seit fast 20 Jahren rätseln Wissenschaftler über die Herkunft eines 8500 Jahre alten Skelettes.
19.08.2015
Ein Massaker vor 7000 Jahren
Extreme Gewalt in jungsteinzeitlichen Kriegen
08.01.2016
Krankheitserreger in Ötzis Magen entdeckt
Der kupferzeitlichen Gletschermumie Ötzi entlocken Forscher immer wieder neue Fakten zum Leben der Spezies Mensch.
14.01.2016
Neue Erkenntnisse zu Ötzis genetischer Geschichte
Vergangene Woche wurde eine Studie publiziert, die den Krankheitserreger Helicobacter pylori in Ötzis Magen nachwies und wertvolle Hinweise auf die Entwicklungsgeschichte der Spezies Mensch lieferte..
02.05.2016
Forscherteam belegt eine bewegte Geschichte Europas vor und während der letzten Eiszeit
D.
07.06.2016
Erste jungsteinzeitliche Bauern Europas stammen aus der Ägäis
Internationales Team um Mainzer Palaeogenetiker weisen neolithische Migration aus Griechenland und Anatolien nach
08.06.2016
Seit Jahrtausenden beeinflusst der Mensch das Ökosystem
Vom Menschen unberührte Landschaften gibt es – von wenigen Ausnahmen abgesehen – schon seit Tausenden von Jahren nirgendwo mehr auf der Erde.
17.06.2016
Deutsch-russisches Team entdeckt 6.000 Jahre alte Schädel mit chirurgischen Schädeleröffnungen
Anthropologen des Deutschen Archäologischen Instituts vermuten rituelle Gründe für die hoch riskante Operation mit einfachsten Mitteln. Die Überlebenschancen standen dennoch gut.
21.07.2016
Steinzeitliches Getreide
Gerstengenom aus 6000 Jahre alten Samen entschlüsselt
20.09.2016
Ötzi - Ein heimtückischer Mord und Kontakte nach Mittelitalien
Auf dem internationalen Mumienkongress präsentieren Forscher neue Erkenntnisse
23.03.2017
Ägyptische Ritualbilder aus der Jungsteinzeit
Ägyptologen der Universität Bonn stießen während einer Grabung bei einer Nekropole nahe Assuan in Ägypten auf Felsenbilder aus dem vierten Jahrtausend vor Christus..
29.06.2017
Rätselhaftes Totenritual am Göbekli Tepe
Anthropologen des Deutschen Archäologischen Instituts entdecken rituelle Ritzungen an 11.000 Jahre alten menschlichen Schädeln
27.07.2017
Bauern der Jungsteinzeit betrieben spezialisierte Rinderhaltung
Schweizer Bauern haben bereits vor 5400 Jahren unterschiedliche Arten der Tierhaltung betrieben..
24.02.2018
Wie der Glockenbecher durch Europa wanderte
Anhand der Verbreitung von Artefakten versuchen Wissenschafter Wanderungsbewegungen unserer Vorfahren zu ermitteln..
29.03.2018
Rasanter Meeresspiegelanstieg verzögerte Übergang zum Ackerbau in Südosteuropa
Vor rund 7.600 Jahren wurden das Entstehen bäuerlicher Siedlungen in Südosteuropa und damit der zivilisatorische Fortschritt plötzlich deutlich verzögert..
15.05.2018
Margiana – Aktuelle Forschungen zu einer bronzezeitlichen Hochkultur im heutigen Turkmenistan
D.
19.06.2018
Auf den archäologischen Zahn gefühlt: genetische Spurensuche was für ein Schwein Hallstatt hatte
Hallstatt wird seit der Bronzezeit als Salzquelle auch zum Pökeln von Fleisch geschätzt..
29.06.2018
Massengrab aus Halberstadt belegt neue Facette jungsteinzeitlicher Gewalt
Eine im Online-Journal „Nature Communications“ vorgestellte Studie erweitert unsere Kenntnis über kollektive Gewaltanwendung in der Jungsteinzeit und zeigt eine komplexe Verflechtung möglicher Opfer- und Täterrollen in der Zeit der ersten Bauernkulturen in Mitteleuropa auf..
07.05.2019
Ein Festgelage vor 10.000 Jahren
F.
08.06.2019
Das Geheimnis der Felsbilder
Wissenschaftler des MPI für Chemie entwickeln eine Methode, mit der Petroglyphen genauer datiert werden können.
06.09.2019
Indoeuropäische Sprachen stammen aus der Steppe
Bevölkerungsgeschichte Süd- und Zentralasiens der letzten Jahrtausende in neuem Licht..
13.09.2019
Das Rätsel des bronzezeitlichen Zinns
Die Herkunft des Zinns in der Bronzezeit ist seit langem eines der größten Rätsel der archäologischen Forschung..
30.09.2019
Zentralismus in den ältesten vorstädtischen Siedlungen Europas: Kollaps erklärbar
U.
11.10.2019
Archäogenetik - Soziale Ungleichheit in bronzezeitlichen Haushalten
N.
15.10.2019
Im Kampf verloren?
Ein Forschungsteam unter Leitung der Universität Göttingen, des Landesamtes für Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern und der Universität Greifswald hat im Tollensetal 31 ungewöhnliche Objekte entdeckt..
02.11.2019
Gletschermumie Ötzi: Neue Erkenntnisse über seine letzte Reise
Welche Route wählte der „Mann aus dem Eis“ vor 5300 Jahren bei seinem Aufstieg in die Ötztaler Alpen? Dazu gab und gibt es unterschiedliche Theorien..
09.04.2020
Landwirtschaft begann im Amazonas vor 10.000 Jahren
Wie eine neue Studie zeigt, begannen die Menschen vor mehr als 10’000 Jahren im Südwesten des Amazonas mit dem Anbau von Maniok und Kürbissen, 8'000 Jahre früher als bisher angenommen..
29.05.2020
Wer waren die Kanaaniter?
Die Menschen, die in dem als Südlevante bekannten Gebiet – das heute als Israel, Jordanien, Libanon und Teile Syriens bekannt ist – um 3.500 bis 1.150 v..
17.06.2020
Beeindruckende Zeugnisse des Krieges
S.
14.07.2020
Katzen: Unabhängig seit 6000 Jahren
Forschende des Senckenberg Centers for Human Evolution and Palaeoenvironment an der Universität Tübingen haben mit einem internationalen Team die Nahrungsgewohnheiten der Vorfahren heutiger Hauskatzen untersucht..
30.07.2020
Wie die Landwirtschaft ins Ammertal einzog
Forschungsprojekt erstellt geoarchäologisches Archiv der ersten Mensch-Umwelt Interaktionen in Tübinger Region: Landschaft wandelte sich vom Feuchtgebiet zur Flussaue und zog Siedler an.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen