Archäologie


Artikel mit dem Thema Archäologie


Werkzeuge | Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie | Feuer
Megalithen und Metalle
Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie
Bronze, Eisen und Handel
Sprache | Nach der Eiszeit | Archäologie
Die ersten Schriften
Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie
Erste Dörfer und Städte
Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie
Die ersten Bauern
Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie
Erste Hochkulturen
Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie
Ackerbau und Viehzucht
Paläoökologie | Nach der Eiszeit | Eiszeit | Archäologie
Die Erfindung der Landwirtschaft
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Richard Leakey
Archäologie
Persönlichkeiten - G. H. R. von Koenigswald
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Phillip Tobias
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Meave Leakey
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Michel Brunet
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Louis Leakey
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Kamoya Kimeu
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Eugene Dubois
Archäologie | Stammbaum | Darwin
Forscherpersönlichkeiten - Charles Darwin
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Tim White
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Mary Leakey
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Donald Johanson
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Raymond Dart
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Franz Weidenreich
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Ralf W. Schmitz
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Friedemann Schrenk
Paläoanthropologie | Archäologie
Persönlichkeiten in der Paläoanthropologie
Archäologie
Forscherpersönlichkeiten - Robert Broom

News mit dem Thema Archäologie


19.09.2012
Raumplanung vor 35.000 Jahren
Ausgrabungen in Breitenbach decken Elfenbeinwerkstatt auf
20.07.2013
Kopf für Eiszeitfigur gefunden
Archäologen der Universität Tübingen konnten nach neuen Funden eine der 40.000 Jahre alten Elfenbeinfiguren vervollständigen
18.02.2015
Keilschrift: Tontafeln am Computer rekonstruiert
F.
17.07.2015
Zahnmedizin ist 5000 Jahre älter als gedacht
Der älteste Nachweis für einen zahnmedizinischen Eingriff stammt aus dem Jungpaläolithikum, wie Wissenschaftler herausfanden.
19.08.2015
Ein Massaker vor 7000 Jahren
Extreme Gewalt in jungsteinzeitlichen Kriegen
02.05.2016
Forscherteam belegt eine bewegte Geschichte Europas vor und während der letzten Eiszeit
D.
08.06.2016
Seit Jahrtausenden beeinflusst der Mensch das Ökosystem
Vom Menschen unberührte Landschaften gibt es – von wenigen Ausnahmen abgesehen – schon seit Tausenden von Jahren nirgendwo mehr auf der Erde.
23.03.2017
Ägyptische Ritualbilder aus der Jungsteinzeit
Ägyptologen der Universität Bonn stießen während einer Grabung bei einer Nekropole nahe Assuan in Ägypten auf Felsenbilder aus dem vierten Jahrtausend vor Christus..
27.07.2017
Seltener Weizenfund in bronzezeitlicher Lunch-Box aus dem Schweizer Hochgebirge
In einem rund 4000 Jahre alten Holzbehälter, der 2012 in den Berner Alpen gefunden wurde, hat eine Forscherin vom Max-Planck-Institut für Menschheitsgeschichte gemeinsam mit einem internationalen Forschungsteam Überreste früher Weizensorten aus der Bronzezeit entdeckt..
24.02.2018
Wie der Glockenbecher durch Europa wanderte
Anhand der Verbreitung von Artefakten versuchen Wissenschafter Wanderungsbewegungen unserer Vorfahren zu ermitteln..
24.02.2018
Bislang größte Studie alter DNA beleuchtet das Glockenbecherphänomen im vorgeschichtlichen Europa
In der bislang größten Studie zu alter DNA hat ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung des Max-Planck-Instituts für Menschheitsgeschichte in Jena die DNA von 400 vorgeschichtlichen Skeletten aus ganz Europa untersucht..
24.02.2018
Alte Genome beleuchten Vorgeschichte Südosteuropas
Eine in der Zeitschrift Nature veröffentlichte Studie alter Genome beleuchtet erstmals detailliert die genetische Geschichte Südosteuropas vor und nach Einführung der Landwirtschaft durch anatolische Bauern..
29.03.2018
Nomaden setzten Nahrungsmitteltrends entlang der Seidenstraße
Neue Forschungsergebnisse zeigen: Die geschmacklichen Trendsetter entlang der Seidenstraße waren mobile Viehhändler, die auch als „Nomaden“ bezeichnet werden..
15.05.2018
Gesichter im Alten Ägypten und der Steinzeit
Das Gesicht gilt als äußeres Zeichen der eigenen Identität..
15.05.2018
Siedlung am Königsgrab von Seddin war größer als gedacht
Das Königsgrab von Seddin in der mecklenburgischen Prignitz wurde im 9..
15.05.2018
Margiana – Aktuelle Forschungen zu einer bronzezeitlichen Hochkultur im heutigen Turkmenistan
D.
15.05.2018
Neue Fakten zur Ankunft des Weizens in China
E.
19.06.2018
Archäologen erforschen Antike mit Laserscanning - Projekt zur antiken Stadt Gerasa
Mit "Airborne Laserscanning" (ALS) in die Antike: Dank dieses Verfahrens zur Erfassung und Kartierung lassen sich Stätten des Altertums zerstörungsfrei untersuchen..
29.06.2018
Massengrab aus Halberstadt belegt neue Facette jungsteinzeitlicher Gewalt
Eine im Online-Journal „Nature Communications“ vorgestellte Studie erweitert unsere Kenntnis über kollektive Gewaltanwendung in der Jungsteinzeit und zeigt eine komplexe Verflechtung möglicher Opfer- und Täterrollen in der Zeit der ersten Bauernkulturen in Mitteleuropa auf..
20.12.2018
Was uns Töpfe und Schalen über Migration im prähistorischen Ägypten erzählen können
Forschungen des Deutschen Archäologischen Instituts belegen die Präsenz levantinischer Töpfer in den ältesten Siedlungsschichten von Buto/Tell el-Faraʿin (nordwestlichen Nildelta).
22.04.2019
Früher trug man bunt: Chemiker erforschen Jahrtausende alte Stoffe
Auch vor Tausenden von Jahren haben die Menschen schon Kleidung mit bunten Mustern getragen..
08.06.2019
Das Geheimnis der Felsbilder
Wissenschaftler des MPI für Chemie entwickeln eine Methode, mit der Petroglyphen genauer datiert werden können.
20.06.2019
Was die Kelten tranken
Eine neue Studie deckt die kulinarischen Gewohnheiten der Kelten auf und zeigt, was vor 2600 Jahren auf dem Speiseplan stand.
13.09.2019
Das Rätsel des bronzezeitlichen Zinns
Die Herkunft des Zinns in der Bronzezeit ist seit langem eines der größten Rätsel der archäologischen Forschung..
30.09.2019
Zentralismus in den ältesten vorstädtischen Siedlungen Europas: Kollaps erklärbar
U.
11.10.2019
Archäogenetik - Soziale Ungleichheit in bronzezeitlichen Haushalten
N.
15.10.2019
Neue Erkenntnisse zur frühen Jungsteinzeit in Württemberg
Pressemitteilung des Regierungspräsidiums Stuttgart und der Universität Tübingen: Archäologische Ausgrabungen bei Ammerbuch-Pfäffingen bringen Gräben und Bestattungen aus dem 6..
15.10.2019
Im Kampf verloren?
Ein Forschungsteam unter Leitung der Universität Göttingen, des Landesamtes für Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern und der Universität Greifswald hat im Tollensetal 31 ungewöhnliche Objekte entdeckt..
02.11.2019
Gletschermumie Ötzi: Neue Erkenntnisse über seine letzte Reise
Welche Route wählte der „Mann aus dem Eis“ vor 5300 Jahren bei seinem Aufstieg in die Ötztaler Alpen? Dazu gab und gibt es unterschiedliche Theorien..
18.02.2020
2.700 Jahre alter Tempel im äthiopischen Hochland entdeckt
E.
17.06.2020
Historisches Superfood: Grünkern wussten schon die Kelten zu schätzen
B.
17.06.2020
Beeindruckende Zeugnisse des Krieges
S.
09.07.2020
Seidenstraße: Auch Hirten hielten Katzen als Haustiere
Hauskatzen, wie wir sie heute kennen, haben kasachische Hirten schon vor über 1.000 Jahren als Haustiere begleitet..
30.07.2020
Wie die Landwirtschaft ins Ammertal einzog
Forschungsprojekt erstellt geoarchäologisches Archiv der ersten Mensch-Umwelt Interaktionen in Tübinger Region: Landschaft wandelte sich vom Feuchtgebiet zur Flussaue und zog Siedler an.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen