Umm Howeitat ist eine ptolemäische Goldmine im südlichen Ägypten. Sie wurde bereits Anfang des 20. Jahrhunderts durch C. J. Alford beschrieben.

Literatur

  • C. J. Alford: Gold-mining in Egypt. In: Transactions of the Institute of Mining and Metallurgy 11, 1901/02, ISSN 0371-7836, S. 2–28, (englisch).

Koordinaten: 25° 26′ 40″ N, 34° 34′ 10″ O