The Three Friars

Die etwa 4,7 m lange Steinreihe The Three Friars (auch The White Friars – deutsch die drei Mönche oder die weißen Mönche genannt) steht an einem Hang im Weiler Smithstown, etwa fünf Kilometer nordöstlich von Mullinavat im County Kilkenny in Irland.

Sie besteht aus drei der Höhe nach angeordneten Steinen, die Nordost-Südwest orientiert sind, wobei der mit 1,25 m höchste Stein im Südwesten liegt. Der mittlere Stein hat eine Höhe von etwa 1,2 Metern. Der dritte Stein lag/liegt am Boden.

In der Nähe liegt das Portal Tomb von Glencloghlea.

Siehe auch

Literatur

  • Kennet McNally: Standing Stones and Other Monuments of Early Ireland. Appletree Press, Belfast 1984. ISBN 0-86281-121-X
  • Seán Ó Nualláin: Stone Rows in the South of Ireland In: Proceedings of the Royal Irish Academy: Archaeology, Culture, History, Literature Bd. 88C (1988), S. 179–256
  • Aubrey Burl: From Carnac to Callanish. The Prehistoric Stone Rows and Avenues of Britain, Ireland, and Brittany. Yale University Press, New Haven CT u. a. 1993, ISBN 0-300-05575-7.

Weblinks

Koordinaten: 52° 23′ 51,7″ N, 7° 6′ 40″ W

Die News der letzten Tage