Pyremos ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:ISO15924:97: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)) war laut Hyginus Mythographus in der griechischen Mythologie der Vater des Argonauten Asterion.

Der Sohn stammte aus der Verbindung mit Antigone, der Tochter des Köngs Pheres von Iolkos in Thessalien. Apollonios von Rhodos gibt hingegen Kometes als Vater des Asterion an.[1]

Literatur

  • Konrat Ziegler: Pyremos. In: Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (RE). Band XXIV, Stuttgart 1963, Sp. 12.
  • Otto Höfer: Pyremos. In: Wilhelm Heinrich Roscher (Hrsg.): Ausführliches Lexikon der griechischen und römischen Mythologie. Band 3,2, Leipzig 1909, Sp. 3341 (Digitalisat).

Anmerkungen

  1. Apollonios von Rhodos, Argonautika 1,35