Die vom Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt initiierte touristische Route Himmelswege verbindet bedeutende astronomische Zeugnisse und archäologische Entdeckungen im Süden von Sachsen-Anhalt. Dazu zählen die Arche Nebra, das Sonnenobservatorium von Goseck, das Grab mit Dolmengöttin in Langeneichstädt, das Ringheiligtum Pömmelte sowie das Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle (Saale). Die Route Himmelswege wird unterstützt vom Wirtschaftsministerium Sachsen-Anhalt.

Weblinks