Das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt ist die zentrale Denkmalbehörde Sachsen-Anhalts mit Sitz in Halle (Saale).

Außenansicht Landesausstellung "Pompeji - Nola - Herculaneum. Katastrophen am Vesuv"

Zu den Aufgaben des Landesamtes gehören die Dokumentation, der Schutz und die Präsentation archäologischer Denkmäler sowie die Bau- und Kunstdenkmalpflege in Sachsen-Anhalt. Hervorgegangen ist das Landesamt aus dem Institut für Denkmalpflege, das 1990 in das Landesamt für Denkmalpflege Sachsen-Anhalt umgewandelt worden ist, und dem Landesmuseum für Vorgeschichte.

Der Leiter des Landesamtes ist der Landesarchäologe Harald Meller. Zu den Mitarbeitern gehören unter anderem Reinhard Schmitt.

Siehe auch

  • Liste deutscher Denkmalämter

Weblinks

51.49822222222211.962444444444Koordinaten: 51° 29′ 54″ N, 11° 57′ 45″ O


Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 3 Meldungen

Knochen des Tages
CKT 41
CKT 41

Homo erectus

Elemente: L. UM2

Zhoukoudian , China