Bubon ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:ISO15924:97: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)) ist eine Gestalt der griechischen Mythologie.

Laut Stephanos von Byzanz war Bubon ein Räuber und Oikistes, der die lykische Stadt Bubon gegründet haben soll und ein Freund des Räubers Balburos war.

Quelle

  • Stephanos von Byzanz s. v. {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value).

Literatur

  • Heinrich Wilhelm Stoll: Bubon. In: Wilhelm Heinrich Roscher (Hrsg.): Ausführliches Lexikon der griechischen und römischen Mythologie. Band 1,1, Leipzig 1886, Sp. 831 (Digitalisat).
  • Karl Tümpel: Bubon 2. In: Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (RE). Band III,1, Stuttgart 1897, Sp. 933.