Berliner Maler der Trichter-Gruppe


Der Berliner Maler der Trichter-Gruppe (tätig zwischen 325 – 300 v. Chr.) war ein etruskischer Vasenmaler des sogenannten etruskisch-rotfigurigen Stils. Seinen Notnamen erhielt er von dem Kelchkrater F 2952 in der Antikensammlung Berlin.

Literatur

  • John D. Beazley: Etruscan Vase Painting. Oxford 1947, 142 (hier Nr. 10 die Berliner Vase als Teil der Funnel Group, jedoch ohne Zuweisung an einen solchen Maler).

Diese Artikel könnten dir auch gefallen



Die letzten News


Knochen des Tages

Elemente:

,