Hatayae Member, Äthiopien

Letzte Meldung:   Neandertaler Gene geben Aufschluss über Gehirnevolution   –  Ein typisches Merkmal des modernen Menschen ist die ungewöhnlich runde Kopfform, die uns von länglichen Schädeln anderer Menschenarten unterscheidet. Mit Hilfe von Neandertaler DNA in heute lebenden Europäern haben Wissenschaftler Gene entdeckt, die Einfluss auf die runde Schädelform haben. Ein Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Psycholinguistik und MPI für evolutionäre Anthropolog....

Fundort: Hatayae Member, Middle Awash Gebiet, Bouri Formation, Äthiopien
Spezies: Australopithecus garhi
Geschätztes Alter: 2.475.000 Jahre, Datierung basierend auf Paläomagnetismus, Kalium-Argon-Methode
Kultur: Oldowan
AustralopithecusGarhi380.jpg
Australopithecus garhi (BOU-VP-2/130) wurde im Hata Member der Bouri Formation gefunden und ist etwa 2,6 Million Jahre alt.

Die Bouri Formation ist ein Gebiet im Mittleren Awash-Tal in Äthiopien, aus dem zahlreiche Fossilien von Australopithecinen und frühen Menschen, Artefakte und Überreste von großen Säugetieren gefunden wurden. Deren Knochen weisen zum Teil Schnittspuren auf, die von Steingeräten verursacht wurden und auf die Schlachtung dieser Tiere deutet. Die Bouri Formation ist Teil der Afar-Senke, in der es noch andere Fundorte von großer Bedeutung für die Evolution des Menschen gibt, beispielsweise Hadar oder Gona.

Die Bouri Formation besteht aus drei geologischen Einheiten, die im Englischen "Member" genannt werden. Aus ihnen stammen Fossilien und Artefakte aus verschiedenen Epochen der menschlichen Evolution. Die unterste der drei Schichten nennt man Hatayae Member (2,5 Millionen Jahre), in dem die Überreste des Australopithecus garhi gefunden wurden, gefolgt vom Dakanihylo Member (1 Million Jahre) mit Überresten von Homo erectus, und schließlich dem "Lower Herto Member (260.000 Jahre) und dem "Upper Herto Member" (160.000 bis 154.000 Jahre) mit den Überresten des Homo sapiens idaltu.

Der Hata Member ist etwa 40 Meter dick und setzt sich aus unterschiedlichen, pedogenen [?] Paläoböden wie Schluff, Ton, zeolithischen und bentonitischen Tuffen, Carbonaten, Sandstein mit Muscheln und Schnecken und Tonstein zusammen. Der Hata Member wurde vor etwa 2,5 Millionen Jahren im Überschwemmungsgebiet eines Flussdeltas und an einem flachen See mit schwankendem Wasserspiegel abgelagert.

Der wichtigste Fund aus dem Hata Member sind die Überreste von Australopithecus garhi. Das Fossil trägt die Bezeichnung BOU-VP-12/130 und seine Finder sind der Meinung, dass dieser Hominide von Australopithecus afarensis abstammt und ein Kandidat für den Vorfahren der Gattung Homo sein könnte.

Die Zahl der Steinwerkzeuge, die bei Ausgrabungen an der Fundstelle zutage kamen, ist gering. Eine Erklärung könnte sein, dass an Seeufern Mangel an Rohstoffen herrscht - aufgrund des Fehlens von stark fließenden Gewässern, die in der Lage wären, Steine zu transportieren, oder das Fehlen von vulkanischen Basaltaufschlüssen in der näheren Umgebung.

Trotz der Seltenheit konnten einige isolierte und weit verstreute Steinwerkzeuge in Form von Kernen und Abschlägen gefunden werden. Die Ausgräber des Hata Members sagen: "Unsere Untersuchungen und Ausgrabungen haben gezeigt, dass frühe Hominiden in dieser pliozänen Landschaft Steinwerkzeuge gebrauchten." Weiter sind sie der Meinung, dass "es derzeit nicht möglich ist, die Hersteller der ältesten Steinwerkzeuge - hier oder bei Gona - zu identifizieren, obwohl Australopithecus garhi derzeit das einzige anerkannte Hominiden-Taxon aus den Hata-Sedimenten ist."


Literatur

  • de Heinzelin, J., Clark, J. D., White, T., Hart, W., Renne, P., WoldeGabriel, G., Beyenne, V., Vrba, E. 1999. Environment and behavior of 2.5-million-year-old Bouri hominids. Science, 284(5414), pp. 625-629. DOI: 10.1126/science.284.5414.625
  • Asfaw B, White T, Lovejoy O, Latimer B, Simpson S, Suwa G. 1999. Australopithecus garhi: a new species of early hominid from Ethiopia. Science 284(5414), pp629-35. DOI: 10.1126/science.284.5414.629

Koordinaten

  • 10.266371° N, 40.538685° E von Henry Gilbert,
     

Das könnte Dir auch gefallen