Grimaldi, Italien

Letzte Meldung:   Neandertaler Gene geben Aufschluss über Gehirnevolution   –  Ein typisches Merkmal des modernen Menschen ist die ungewöhnlich runde Kopfform, die uns von länglichen Schädeln anderer Menschenarten unterscheidet. Mit Hilfe von Neandertaler DNA in heute lebenden Europäern haben Wissenschaftler Gene entdeckt, die Einfluss auf die runde Schädelform haben. Ein Forscherteam am Max-Planck-Institut (MPI) für Psycholinguistik und MPI für evolutionäre Anthropolog....

Fundort: Grimaldi, Grotta del Principe, Ligurien, Italien
Spezies: Homo sapiens
Geschätztes Alter: 35.000 Jahre, Datierung basierend auf Radiokarbon-Methode (C-14)
Kultur: Oberes Paläolithikum

Prä-agrikultureller Homo sapiens


Literatur

  • Mussi, M. 1986. On the chronology of the burials found in the Grimaldi Caves. Antropologia Contemporanea, 9, 95-104
  • Mussi, M. 2001. Earliest Italy: an overview of the Italian Paleolithic and Mesolithic. Kluwer Academic Pub
  • Formicola, V., Pettitt, P. B., & Del Lucchese, A. 2004. A Direct AMS Radiocarbon Date on the Barma Grande 6 Upper Paleolithic Skeleton1. Current Anthropology, 45(1).

Koordinaten

  • 43.783333° N, 7.535556° E von Henry Gilbert,
     

Das könnte Dir auch gefallen