Fundort: Cro-Magnon, Dordogne, Frankreich
Spezies: Homo sapiens
Fossil: Cro-Magnon 1
Geschätztes Alter: 27.500 Jahre
Kultur: Oberes Paläolithikum
Koordinaten: 44.934361° N, 1.016019° E

Cro Magnon bedeutet "große Klippe"; der Name bezeichnet ein Kalksteinmassiv, das sich über der Kleinstadt Les Eyzies erhebt. Dort fand man Mitte des neunzehnten Jahrhunderts (1868), als eine Eisenbahnlinie und ein Bahnhof gebaut wurden, fünf Skelette: drei erwachsene Männer, eine erwachsene Frau und einen Säugling.

Zeichnung eines der Cro-Magnon Funde.

Die Körper waren offenbar absichtlich in einem gemeinsamen Grab bestattet worden, und zwar zusammen mit Körperschmuck in Form von durchbohrten Muschelschalen und Tierzähnen, die vermutlich als Halsband oder Anhänger getragen wurden.

In der Nähe der mutmaßlichen Grabstätte fand man Knochen von Rentieren, Bisons, Wollmammuts und anderen Säugetieren sowie Steinklingen und Messer aus dem frühen Aurignacien (dem frühesten Wergzeugstil des oberen Paläolithikums).

Lesen Sie hier mehr über die Menschen von Cro-Magnon: Homo sapiens - Cro Magnon


Literatur

  • Jones, T.R. (Hrsg.), 1868. On the human skulls and bones found in the cave of Cro-Magnon, near Les Eyzies, Reliquiae aquitanicae.

Koordinaten von fossilized.org

4 Fundstücke
Nachfolgende Fotos © Human Evolution Research Center, (US-Lizenz Fair Use)

Homo sapiens
CRO-MAGNON I
CRO-MAGNON I

Homo sapiens


Elemente: CRA (reconstructed dentition), CRA (R. M2 only), MAN (reconstructed dentition), MAN (edentulous)
Cro-Magnon, Frankreich

Homo sapiens
CRO-MAGNON II
CRO-MAGNON II

Homo sapiens


Elemente: CRA
Cro-Magnon, Frankreich

Homo sapiens
CRO-MAGNON 9
CRO-MAGNON 9

Homo sapiens


Elemente: CRA (calvarium)
Cro-Magnon, Frankreich

Homo sapiens
CRO-MAGNON
CRO-MAGNON

Homo sapiens


Elemente: R. FEM + L. TIB
Cro-Magnon, Frankreich


Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 0 Meldungen

Knochen des Tages
OMO 75S-70-668
OMO 75S-70-668

Theropithecus


Elemente: L. LM3
Omo , Äthiopien