Bapaume, Frankreich

Fundort: Bapaume, Bretagne, Frankreich
Spezies: Homo
Geschätztes Alter: 195000 Jahre, Datierung basierend auf Korrelation mit Sauerstoff-Isotopenstufen 6 und 7
Kultur: Acheuleen, Mousterien

Letzte Meldung:   Mutter-Kind-Bindung vor 2 Millionen Jahren   –  Senckenberg-Wissenschaftler Ottmar Kullmer hat mit einem internationalen Team Zähne der ausgestorbenen Vormenschen-Art Australopithecus africanus in Hinblick auf die Nahrungsaufnahme im Kindesalter untersucht. Analysen der Zahnchemie zeigen, dass die Mütter der afrikanischen Homininen-Art ihre Kinder in den ersten 12 Lebensmonaten stillten und auch später – in Zeiten von Nahrungsknappheit – auf die Ernährung mit Muttermilch zurückgriffen. Die intensive, jahrelange Mutter-Kind-Bindung wird als eine der Ursachen für die geringe Nachkommen-Anzahl bei den Vormenschen gedeutet. Die Studie erscheint heute im renommierten Fachjournal „Nature“. ....

Bapaume-les Osiers ist eine offene, archäologische Fundstelle in der Löss-Region Nord-Pas-de-Calais im Norden Frankreichs, auf dem Plateau des Seuil de Bapaume, das die Täler der Somme und der Schelde (fr. Escaut) trennt.

Der Fundort wurde nach dem Graben eines Sickerbeckens während des Baus der Nord Autobahn A1 im Jahre 1966 (Tuffreau 1976) entdeckt. 1968 fand man erstmals Artefakte, gefolgt von einer Ausgrabung durch A. Tuffreau im Jahr 1972. Dabei fand man große Ansammlungen von Steinwerkzeugen und der genaue chronostratigraphische Kontext von Bapaume-les Osiers wurde bestimmt (Tuffreau 1972).

Zwei Assemblagen von Artefakten wurden geborgen, eine aus einer Kiesschicht und die andere aus den Überresten eines Paläobodens (dunkelbrauner toniger Schluff), der zeitlich nach dem Kies abgelagert wurde und in die zweite Hälfte der Saale-Kaltzeit datiert, genauer gesagt auf das Ende der Sauerstoff-Isotopenstufe OIS-7 (Unterstufe 7a) oder an den Anfang von OIS-6. Diese Altersbestimmungen werden durch neuere Thermolumineszenz-Datierungen von Löss-Sequenzen bestätigt (Balescu und Tuffreau 2004).

Chronostratigraphische Zusammenfassung für Nordeuropa und den Fundort Bapaume-les Osiers, nach Köhler 2011




Literatur

Koordinaten