Sudelfels


Der Sudelfels ist der Fundort eines keltischen und römischen Quellheiligtums im saarländischen Dorf Ihn bei Wallerfangen.

Das Quellheiligtum ist vom 2. bis ins 4. Jahrhundert n. Chr. die keltische Quell- und Muttergöttin Sirona gemeinsam mit der Fruchtbarkeitsgöttin Rosmerta und den römischen Gottheiten Apollo, Mercurius, Minerva und Silvanus verehrt worden. Am Sudelfels wurden ein steinerner Torso der Sirona, eine hölzerne Wasserrinne aus der Mitte des 3. Jahrhunderts und mehrere Weihesteine mit lateinischen Inschriften gefunden.

Die Anlage des Quellheiligtums wurde von Archäologen in zwei Grabungen, 1903 und 1980–1984, freigelegt und im Anschluss restauriert.

Zentrale Teile des Heiligtums waren ein kleiner sechseckiger Umgangstempel und eine ebenfalls sechseckige Quellfassung, deren Schale aus einem einzigen Sandsteinquader gehauen ist. Im 4. Jahrhundert wurde die Anlage aufgegeben.

49.3360296.606667220Koordinaten: 49° 20′ 10″ N, 6° 36′ 24″ O


Diese Artikel könnten dir auch gefallen