San Ta Pha Daeng
(Zustand Dezember 2013)

Der San Ta Pha Daeng (Thai {{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value)) ist ein hinduistischer Schrein (Prang) im Landkreis (Amphoe) Mueang Sukhothai, Provinz Sukhothai, Nordthailand.

Lage

Der San Ta Pha Daeng ist Teil des Geschichtsparks Sukhothai. Er steht nördlich des Wat Mahathat in der Nähe des nördlichen Stadttores ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:Multilingual:149: attempt to index field 'data' (a nil value) – San-Luang-Tor).

Baugeschichte

Der San Ta Pha Daeng ist ein würfelförmiger Bau aus Laterit, der aus dem 12. Jahrhundert stammt. Zur etwa drei Meter hohen Basis des Baus führt eine schmale Treppe hinauf, die ebenfalls aus Laterit besteht. Der obere Teil des Prang ist zerstört.

Prinz Naris, der dem Bau den Namen Sala Phra Pradaeng gab, führte den Namen auf den kambodschanischen Titel kamraten zurück.[1]

Insgesamt erinnert der Bau an ähnliche Anlagen in Angkor aus der Zeit des Königs Suryavarman II. (reg. 1113–1150).[2]

Sehenswürdigkeiten

Im Schrein wurden während der Restaurierungsarbeiten im Jahre 1959 fünf männliche und weibliche brahmanistische Figuren ohne Kopf aus Sandstein gefunden. Sie stammen aus der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts und sind im Khmer-Stil gehalten. Kleidung und Schmuick erinnert an ähnliche Figuren in den Reliefs des Angkor Wat. Heute stehen die Figuren im Ramkhamhaeng-Nationalmuseum.[3]

Einzelnachweise

  1. Hiram W. Woodward Jr.: Guide to Old Sukhothai. The Fine Arts Department, Bangkok 1972 (ohne ISBN)
  2. Dawn F. Rooney: Ancient Sukhothai, Thailand's Cultural Heritage. River Books, Bangkok 2008, ISBN 978-974-9863-42-8; S. 100
  3. Jean Boisselier: The Heritage of Thai Sculpture. Weatherhill, New York 1972, ISBN 0-8348-0109-4

Literatur

  • Clarence Aasen: Architecture of Siam: A Cultural History and Interpretation. Oxford: Oxford University Press 1998. ISBN 9835600279.

Weblinks

Commons: San Ta Pha Daeng (Sukhothai) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 17° 1′ 17,6″ N, 99° 42′ 10,5″ O