Eochaid II. (auch Eochaid Hakennase) († 697) war im Jahr 697 König des iro-schottischen Reiches Dalriada.

Eochaid folgte 697 als König auf Ferchar II. und regierte nur kurze Zeit. Bereits im selben Jahr wurde er abgelöst von Ainbcellach.

Literatur

  • Ann Williams, Alfred P. Smyth, D. P. Kirby: A biographical dictionary of dark age Britain: England, Scotland, and Wales, c. 500-c. 1050. Routledge, 1991, ISBN 1852640472, S. 134 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  • Alan Orr Anderson: Early Sources of Scottish History A.D 500–1286, volume 1. Reprinted with corrections. Paul Watkins, Stamford, 1990, ISBN 1-871615-03-8 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  • Dauvit Broun: The Irish Identity of the Kingdom of the Scots in the Twelfth and Thirteenth Centuries. Boydell, Woodbridge, 1999, ISBN 0-85115-375-5, S. 152, 159 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).

Weblinks

Skriptfehler: Ein solches Modul „Vorlage:Personenleiste“ ist nicht vorhanden.