Mann? Frau?

Männer und ihre Hobbys - eine augenzwinkernde Analyse

Unterschiede zwischen Mann und Frau? - Mit Sicherheit!

Keine Frage: Männer ticken anders als Frauen. Mal ist das gut, mal ist das zugegeben auch bedenklich, und die Unterschiede machen sich schon im jüngsten Kindesalter bemerkbar. Während Mädchen oft gerne zur Puppe greifen, schieben Jungs lieber Autos über den Spielteppich. Ist das nun ein Klischee oder werden die Kinder schon entsprechend ihres Geschlechts so erzogen, dass sie sich für das eine interessieren und für das andere weniger? Die Frage ist auch wissenschaftlich nicht eindeutig geklärt, aber die Vorliebe für Hobbys, mit denen Frauen in aller Regel weniger anfangen können, lässt sich auch mit zunehmendem Alter beobachten. Wir haben mal ein paar beliebte Freizeitbeschäftigungen für Männer aufgelistet.

Autos und Motorräder

Die Vorliebe für Autos und Motorräder beginnt schon im Kindergarten und lässt die Männer auch später nicht mehr los. Das Auto ist ihr liebstes Kind und Motorräder sind für sie mehr als nur ein Lebensgefühl. Wenn ihnen der Wind um die Nase weht, sie von der Geschwindigkeit regelrecht in einen Rausch versetzt werden, dann ist das für sie nicht weniger als Freiheit. Das eigene Auto wird gehegt und gepflegt, poliert und getunt. Die einen stehen mehr auf Sportwagen mit ordentlich viel PS, die anderen auf Cabrios und wieder andere auf klassische Oldtimer. Ein Blick in die Garage eines Mannes verrät mehr über ihn als alles andere.



Heimwerken

Heimwerken ist mehr als ein Hobby, oft ist es auch ein Pflichtprogramm. Wer hängt die Bilder an die Wände? Wer bringt Lampen an, baut Schränke zusammen und sorgt für Reparaturen im Haus? Meistens greift hier der Mann zu Hammer und Schraubenzieher, denn Werkzeug – vor allem welches mit Lärmpotenzial – ist seit der Steinzeit eine Leidenschaft vieler kleiner und großer Jungs. Und wie es das Klischee so will, haben Heimwerker auch immer gute Chancen beim weiblichen Geschlecht. Männer, die anpacken können und keine zwei linken Hände haben, lassen Frauenherzen höher schlagen – vor allem im Sommer bei der Gartenarbeit mit gestähltem Oberkörper!

Modelleisenbahn

Männer bleiben für immer Jungs, sie wachsen nur. Spätestens wenn der Nachwuchs da ist, bekommen auch Erwachsene schnell leuchtende Augen, sobald der Spross der Familie ein neues Spielzeug für sich entdeckt hat. Doch nicht nur mit den Sachen des Sohnes wird gerne gespielt, oft freuen sich Männer auch, wenn sie im Hobbykeller eine Modelleisenbahn stehen haben. Die Miniaturwelten faszinieren und mit Liebe gestalten Sie Landschaften, Strecken und kleine Ortschaften. Und wenn der Mann dann endlich das Steuerpult bedienen kann und sich die Züge in Bewegung setzen, ist die Freude grenzenlos.

Casinos

Warum ist Grillen Männersache? Ganz einfach: Hier wird er zum "Urmensch" und das zeigt, dass er seit hunderttausenden von Jahren für die Nahrungsbeschaffung "geeicht" ist.

Männer riskieren mehr als Frauen und freuen sich dann umso mehr über jeden Gewinn. Kein Wunder also, dass in Spielbanken und Online Casinos vor allem Männer anzutreffen sind. Egal ob Roulette oder Kartenspiele, Würfel oder Spielautomaten – große Jungs sind schnell dabei und entscheiden sich auch eher für eine VIP-Mitgliedschaft wie im Wild Jack Casino, um von zusätzlichen Boni profitieren zu können.

Grillen

Ist die Küche meisten das Reich der Frau, so ist der Mann in der Gartensaison am Grill zuhause. Mit Töpfen und Pfannen kann das starke Geschlecht oft wenig anfangen, doch am offenen Feuer ist der Mann nicht mehr zu bremsen. Von Würstchen bis zu Spareribs, von Burgern bis selbst zu Grillgemüse – in Sachen Saucen, Marinaden und Gewürzen macht ihnen so schnell niemand etwas vor. Mit guten Freunden und einer Flasche Bier in der Hand gehört das Grillen für viele einfach zum Sommer dazu!


Das könnte Dir auch gefallen