Wilhelm Hofmayr


In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Biografische Daten
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst, aber bitte kopiere keine fremden Texte in diesen Artikel.

Wilhelm Hofmayr war ein deutschsprachiger katholischer Missionar und Ethnologe. Sein Hauptwerk ist die Monographie über Geschichte, Religion und Leben des Niloten-Stammes der Schilluk, wobei er Material des Missionars Wilhelm Banholzer heranzog. Hofmayr hielt sich mit wenigen Unterbrechungen von 1906 bis 1916 im Schillukland auf, in der Station Tonga und auch zeitweise in Lull.

Während und nach dem Ersten Weltkrieg war er von 1916 bis 1919 in Sidi Bihr (Alexandrien) interniert.

Werke

  • Die Schilluk : Geschichte, Religion u. Leben e. Niloten-Stammes. Nach P. Banholzers F. S. C. u. eigenen Aufzeichng. St. Gabriel, Mödling b. Wien : Administration des Anthropos (Ethnologische Bibliothek Anthropos ; Bd. 2, H. 5)

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 2 Meldungen

Knochen des Tages
TEMARA
TEMARA

Homo

Elemente: MAN

Temara , Marokko