Die Turukum (Turukkäer) sind ein bronzezeitlicher Stamm, der im nördlichen Zāgros-Gebirge, östlich der Ebene von Ranya lebte. Sie sind aus den Archiven von Mari und Tell Shemshara bekannt. Durch die Guti wurden die Turukum zur Zeit von Šamši-Adad I. nach Westen getrieben.

Literatur

  • Jörgen Laessøe, The Shemshāra Tablets (Kopenhagen 1959).
  • Jörgen Laessøe, The Quest for the Country of *Utûm. Journal of the American Oriental Society 88/1, 1968, 120-122.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 1 Meldungen

Knochen des Tages
M 32102
M 32102

Theropithecus oswaldi

Elemente: CRA

Kanjera , Kenia