Tonggusibashi


Lage von Toksu im Regierungsbezirk Aksu von Xinjiang in dem sich die Stätte von Tonggusibashi befindet

Die Stätte der Stadt Tonggusibashi (chinesisch 通古斯巴西城址 Tonggusibaxi chengzhi, englisch Tonggusibashi Ancient City)[1] ist eine tangzeitliche archäologische Stätte im Kreis Toksu (chin. Xinhe; uighurisch: توقسۇ ناھىيىسى / Toksu Nahiyisi) des Regierungsbezirks Aksu im Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang der Volksrepublik China. Die Stätte liegt ca. 40 Kilometer südwestlich des Hauptortes Xinhe (Toksu) (新和镇). Es sind Reste der alten Stadtmauer erhalten, die 6 m hoch war und einen Umfang von 1000 m hatte.

Die Stätte der Stadt Tonggusibashi (Tonggusibaxi chengzhi) steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-220).

Siehe auch

Weblinks

Fußnoten

  1. Im Chinesischen auch 通古斯巴什古城 Tonggusibashi chengzhi.

Koordinaten fehlen! Hilf mit.


Diese Artikel könnten dir auch gefallen