Thomas Westphalen ist ein deutscher Mittelalterarchäologe in Dresden.

Westphalen promovierte 1994 bei Barbara Scholkmann an der Universität Tübingen mit der Auswertung einer Stadtkerngrabung in Ulm. Er ist Leiter der „Abteilung II - Archäologische Denkmalpflege“ am Landesamt für Archäologie (LfA) in Sachsen und zugleich zuständig für die Stadtarchäologie in Bautzen, Dresden, Görlitz, Leipzig, Meißen, Pirna und Zittau.[1] Zugleich ist Westphalen einer der vier sächsischen Vertreter im Verband der Landesarchäologen.[2] Vom 14. September 2006[3] bis Ende April 2009 war er gemeinsam mit Ministerialrat Rainer Büchsenstein, dem Kaufmännischen Direktor des LfA, kommissarischer Amtsleiter[4], nachdem die Amtsvorgängerin Judith Oexle 2006 zurückgetreten war. In dieser Funktion war Westphalen Herausgeber der Hefte 6 bis 8 von Archaeonaut : Hefte zu archäologischen Kulturdenkmälern in Sachsen heraus. Seit 1. Mai 2009 ist Regina Smolnik Landesarchäologin des Freistaates Sachsen.[5]Westphalen ist Vorsitzender der Archäologischen Gesellschaft Sachsen e. V. (AGiS).[6]

Schriften (Auswahl)

  • V. Arnold/T. Westphalen/P. Zubek (Hrsg.), Kachelöfen in Schleswig-Holstein. Irdenware - Gusseisen - Fayence (Heide 1990).
  • Der Burgberg Meißen - Archäologie und frühe Geschichte (Ko-Autor), Dresden 2004, ISBN 3-910008-61-5
  • Die Ausgrabung von Ulm-Rosengasse - frühmittelalterliche bis neuzeitliche Befunde und Funde. Tübingen 2006 (Dissertation, Online-Version; PDF; 24,2 MB)
  • Das alte Rathaus in Bischofswerda - Neues über die Anfänge einer alten Stadt (Herausgeber), Dresden 2007, ISBN 978-3-910008-78-6
  • Der Fund (Herausgeber), Dresden 2007, ISBN 978-3-910008-79-3
  • Stadt und Kloster Riesa (Herausgeber), Dresden 2007, ISBN 978-3-910008-82-3
  • Zwischen Schloss und Neumarkt - Archäologie eines Stadtquartiers in Dresden (Herausgeber), Dresden 2008, ISBN 978-3-910008-84-7

Weblinks

Belege

  1. Seite des LfA
  2. Mitglieder des Verbandes der Landesarchäologen
  3. Archäologie in Sachsen, Archiv
  4. Archiv von Archäologie in Sachsen
  5. Archäologie in Sachsen
  6. Homepage Archäologische Gesellschaft in Sachsen e. V. Wir über uns - der Vorstand, abgerufen am 22. Februar 2013

Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 0 Meldungen

Knochen des Tages
MNHN P AMA 30-36
MNHN P AMA 30-36

Colobus flandrini

Elemente: TOOTH PLAQUE ((L. UM1 or M2 [x3], R. UM1 or M2 [x2], L. UM1 [x1])

Marceau , Algerien