Thomas Mannack


Thomas Mannack (* 1958) ist ein deutscher Klassischer Archäologe.

Thomas Mannack wurde 1992 bei Konrad Schauenburg an der Universität Kiel promoviert, Thema seiner Dissertation war Beazleys spätere und späteste Manieristen. Er ist ein Spezialist auf dem Gebiet der antiken Keramik, leitet die Datenbank des Beazley-Archivs und lehrt antike Ikonographie an der Universität Oxford.

Schriften (Auswahl)

  • The Late Mannerists in Athenian Vase Painting, Oxford University Press, Oxford 2001 (englische Ausgabe der Dissertation)
  • Griechische Vasenmalerei. Eine Einführung, Theiss, Stuttgart 2002. ISBN 3-8062-1743-2. 2., durchgesehene und bibliographisch aktualisierte Auflage Von Zabern, Darmstadt 2012. ISBN 978-3-8053-4462-3

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 3 Meldungen

Knochen des Tages
CKT FEMUR II(JII)
CKT FEMUR II(JII)

Homo erectus

Elemente: R. FEM

Zhoukoudian , China