Sonorisierung


Sonorisierung (lat. sonōrus = (wohl)klingend), auch Lenisierung (lat. lēnis = mild), ist ein Begriff aus der Sprachwissenschaft, der die Umwandlung eines stimmlosen ("harten") in einen stimmhaften ("milden") Konsonanten bezeichnet, z. B. /p/ zu /b/, /t/ zu /d/ oder /k/ zu /g/. Das gegenteilige Phänomen findet sich z. B. im Spanischen und ist dort als Kastilische Desonorisierung bekannt.


Diese Artikel könnten dir auch gefallen