Pe (Einheit)


Die Pe war als Längenmaß der brasilianisch-portugiesische Fuß. Die Anzahl der Pontos, der Punkte, pro Linha waren in Brasilien 10 und in Portugal 12. Unterschiedliche Werte kennzeichnen das Längenmaß.

  • Brasilien 1 Pe = 134,7 Pariser Linien = 303 Millimeter[1]
    • 1 Pe = 12 Pollegadas/Polligas = 144 Linha/Linien = 1440 Pontos/Punkte = 146,2875 Pariser Linien = 330 Millimeter[2]
  • Portugal 1 Pe = 145,7 Pariser Linien = 328 Millimeter[1]
    • 1 Pe = 12 Pollegadas (Zoll) = 144 Linha = 1728 Pontos = 330 Millimeter[3]

Literatur

  • Christian Noback, Friedrich Eduard Noback: Vollständiges Taschenbuch der Münz-, Maß- und Gewichtsverhältnisse. Band 1, F. A. Brockhaus, Leipzig 1851, S. 1031

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Johann Friedrich Krüger: Vollständiges Handbuch der Münzen, Maße und Gewichte aller Länder der Erde. Gottfried Basse, Quedlinburg und Leipzig 1830, S. 230
  2. Gustav Wagner, Friedrich Anton Strackerjan: Kompendium der Münz-, Maß-, Gewichts- und Wechselkurs-Verhältnisse sämtlicher Staaten und Handelsstädte der Erde. Verlag Teubner, Leipzig 1855, S. 262
  3. Gustav Wagner, Friedrich Anton Strackerjan: Kompendium der Münz-, Maß-, Gewichts- und Wechselkurs-Verhältnisse sämtlicher Staaten und Handelsstädte der Erde. Verlag Teubner, Leipzig 1855, S. 133

Diese Artikel könnten dir auch gefallen