Nsibidi-Schrift


Drei Schriftzeichen

Die Ndsibidi-Schrift war eine Bilderschrift aus dem Osten Nigerias, die von der Ndsibidi-Geheimgesellschaft verwendet wurde. Diese Schrift erreichte nie das Stadium einer Silbenschrift und auch ihre Herkunft ist unklar.

Literatur

  • Hermann Forkl: Kitaba und Nsibidi. Schriftsysteme und Mnemozeichen aus Afrika und dem Orient. Stuttgart 1989 (Katalog zur gleichnamigen Ausstellung Stuttgart, „Buch Julius“, 7. Oktober bis 2. November 1989).
  • Hans Jensen: Die Schrift in Vergangenheit und Gegenwart. 3. Aufl. Deutscher Verlag der Wissenschaften, Berlin 1984, ISBN 3-326-00232-7, S. 209 f.
  • Saki Mafundikwa: African alphabets. The story of writing in Africa. Batty Press, New York 2007, ISBN 0-9772827-6-7, S. S. 102-112.

Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 2 Meldungen

Knochen des Tages
AL 333-124
AL 333-124

Australopithecus afarensis

Elemente: R. HUM (distal)

Hadar , Äthiopien