Bronzetafel aus Virunum, (AE 1994, 1334)

Lucius Cossonius Eggius Marullus war ein römischer Politiker und Senator.

Marullus stammte aus Aeclanum und war wahrscheinlich ein Enkel des Lucius Eggius Marullus, der 111 Suffektkonsul gewesen war. Im Jahr 184 war Marullus zusammen mit Gnaeus Papirius Aelianus ordentlicher Konsul. Im Amtsjahr 198/9 war er Prokonsul der Provinz Africa. Dabei war sein Sohn Cossonius Scipio [...] Orfitus unter ihm Legat.

Siehe auch

Weblinks

Commons: Lucius Cossonius Eggius Marullus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur

  • Edmund Groag: Cossonius 3. In: Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft (RE). Band IV,2, Stuttgart 1901, Sp. 1672 f.
  • Prosopographia Imperii Romani (PIR) ² E 10