Loch Na Berie

Loch Na Berie (auch Traigh Na Berie genannt) ist ein eisenzeitlicher Broch und ein zugehöriger Damm im Loch na Berie (einem verlandeten See) in Kneep (auch Cnip), auf der Isle of Lewis der Äußeren Hebriden in Schottland.

Der Broch liegt etwa 400 Meter von der Nordwestküste entfernt. Es wird angenommen, dass er früher auf einer Insel gelegen hat, da das Land im Osten versumpft ist. Der Broch hat etwa 16,5 m Durchmesser. Die Wände sind etwa 3,0 Meter dick und stellenweise über 2,0 m hoch. Ein Damm aus Steinen, die aus dem Broch entfernt wurden, wurde westlich des Broch gebaut, wobei man glaubt, dass dem modernen ein älterer Damm zugrunde liegt. Der Broch wurde in den 1980er-Jahren ausgegraben.

Etwa 500 m entfernt liegt der Broch Dun Bharabhat.

Weblinks

Koordinaten: 58° 12′ 34,5″ N, 6° 55′ 59,2″ W