Liste der Klassischen Archäologen an der Universität Rostock


In der Liste der Klassischen Archäologen an der Universität Rostock werden alle Hochschullehrer der Klassischen Archäologie gesammelt, die an der Universität Rostock lehrten und lehren. Das umfasst im Regelfall alle regulären Hochschullehrer, die Vorlesungen halten durften, also habilitiert waren.

Die Klassische Archäologie löste sich in Rostock 1881 mit der Berufung Gustav Körtes auf einen neu eingerichteten Lehrstuhl von der Klassischen Philologie. Bis zur Emeritierung Gottfried von Lückens wurde das Fach mehr als 60 Jahre durch nicht selten namhafte Fachvertreter in Rostock vertreten. In der DDR verlor das Fach jedoch schnell an Bedeutung und lange Zeit war Konrad Zimmermann einziger Fachvertreter eines unselbstständig gewordenen Faches. Erst 1992 wurde Zimmermann zum ordentlichen Professor und die Klassische Archäologie wurde an der Seite der Klassischen Philologie und der Alten Geschichte im Heinrich Schliemann-Institut für Altertumswissenschaften wieder selbstständig.

Angegeben sind in der ersten Spalte der Name der Person und ihre Lebensdaten, in der zweiten Spalte wird der Eintritt in die Universität angegeben, in der dritten Spalte das Ausscheiden. Spalte vier nennt die höchste an der Universität Rostock erreichte Position. An anderen Universitäten kann der entsprechende Dozent eine noch weitergehende wissenschaftliche Karriere gemacht haben. Die nächste Spalte nennt Besonderheiten, den Werdegang oder andere Angaben in Bezug auf die Universität oder das Institut. In der letzten Spalte werden Bilder der Dozenten gezeigt, was derzeit aufgrund der Bildrechte jedoch schwer ist.

Wissenschaftler von bis Funktionen Bemerkungen Bild
Foerster, RichardRichard Foerster (1843–1922) 1875 1881 Ordinarius Professor für Philologie und Archäologie, wechselte nach Kiel, später nach Breslau 150px
Gustav Körte (1852–1917) 1881 1903 Ordinarius Erster Inhaber des Lehrstuhls nach der Loslösung des Faches von der Klassischen Philologie 1881
Watzinger, CarlCarl Watzinger (1877–1948) 1905 1909 Außerordentlicher Professor
Salis, Arnold vonArnold von Salis (1881–1958) 1910 1916 Außerordentlicher Professor
Pagenstecher, RudolfRudolf Pagenstecher (1879–1921) 1916 1921 Ordinarius
Lücken, Gottfried vonGottfried von Lücken (1883–1976) 1921 1972 Ordinarius 1921 Ordinarius, 1954 Emeritierung, Lehre auf der Grundlage eines Einzelvertrages noch bis 1968, Vorlesungstätigkeit bis zum Weggang nach München 1972; bis 1965 Direktor des Archäologischen Instituts, danach leitender Fachvertreter innerhalb des in Zuge der dritten Hochschulreform geschaffenen Instituts für Altertumswissenschaften
Zimmermann, KonradKonrad Zimmermann (* 1940) 1964 2005 Ordinarius 1964 Wissenschaftlicher Assistent, 1972 Oberassistent, 1975 Facultas docendi, 1987 Hochschuldozent, 1992 Professur
Winkler-Horaček, LorenzLorenz Winkler-Horaček (* 1963) 1993 2007 Privatdozent 1993 Hochschulassistent, 2000 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, 2004 Privatdozent
Wannagat, DetlevDetlev Wannagat (* 1958) 2006 Ordinarius

Inhaber der Professur:

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen