Leopold Rütimeyer


Leopold Rütimeyer (* 1856 in Basel; † 1932) war ein Schweizer Mediziner, Ethnograf und Professor an der Universität Basel.

Er studierte in Basel sowie in Leipzig, Berlin und Wien. 1881 promoviert er in Basel, wo er sich auch 1887 für innere Medizin habilitierte. Seit 1907 war er außerordentlicher Professor.

Neben seinem Beruf als Mediziner beschäftigte er sich mit Studien zur Ethnografie und Prähistorie.

Literatur

  • Werner Stöcklin: Der Basler Arzt Leopold Rütimeyer und sein Beitrag zur Ethnologie, Diss. Med. Basel 1961.

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen