Kleidikos ({{Modul:Vorlage:lang}} Modul:ISO15924:97: attempt to index field 'wikibase' (a nil value)), Klidikos oder Kleodikos, der Sohn des Aisimides[1], wurde laut antiker Überlieferung zum dritten Archon mit zehnjähriger Amtszeit in Athen gewählt.[2] Er folgte auf seinen Vater.[3][4] Seine Amtszeit wird von 734/33 v. Chr. bis 724/23 v. Chr. angesetzt. Nach ihm wurde Hippomenes zum nächsten Archon mit zehnjähriger Amtszeit gewählt.

Siehe auch

  • Liste der athenischen Archonten

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Pausanias: Reisen in Griechenland, 1, 3, 3
  2. Georgios Synkellos: Weltchronik 399, 6
  3. Eusebius: Chronikon 1, 189; 2, 82 (online)
  4. Excerpta Latina Barbari 1, 217

Skriptfehler: Ein solches Modul „Vorlage:Personenleiste“ ist nicht vorhanden.