Portrait Turis, circa 1930

Johan Turi (* 12. März 1854 in Kautokeino (Norwegen); † 30. November 1936 in Jukkasjärvi (Schweden)) war ein samischer Schriftsteller.

Johan Turi war der erste Schriftsteller, der weltliche Texte in einer samischen Sprache (und zwar in der nordsamischen Sparache) schrieb. Berühmt ist sein erstes Werk Muittalus samiid birra (1910) (Das Buch des Lappen: Erzählung vom Leben der Lappen, dt. 1912).

Werke

Zeichnung aus der „Erzählung vom Leben der Lappen“
  • 1910: Muitalus sámiid birra
  • 1920: Sámi deavsttat (Samische Texte)
  • 1931: Duoddaris (Aus den Bergen)

Deutsche Ausgaben

  • Johann Turi: Das Buch des Lappen Johann Turi. Erzählung von dem Leben der Lappen. Herausgegeben von Emilie Demant. Deutsche Übertragung von Mathilde Mann. Frankfurt a. M., Rütten & Loening, 1912
  • Johan Turi: Erzählungen von dem Leben der Lappen. Klett 1982

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 0 Meldungen

Knochen des Tages
OMO SHI-C-142
OMO SHI-C-142

Theropithecus

Elemente: R. LM3

Omo , Äthiopien