Fuéguidos


Die Fuéguidos waren ein zu den indigenen Völkern Südamerikas zählendes Volk[1][2], der zur Zeit der Kolonisation Südamerikas durch die Konquistadoren den Norden Patagoniens besiedelte.[3] Sie werden als klein und von schwacher Knochenstruktur beschrieben.[4][5]

Einzelnachweise

  1. [1]
  2. Origen y formación del pueblo argentino von Antonio Serrano
  3. [2]
  4. Tierra del Fuego - THE SELK'NAM U ONAS
  5. Manual de historia de la cultura von Carlos Alvear Acevedo

Diese Artikel könnten dir auch gefallen