Felix Tauer


Felix Tauer, ca. 1928

Felix Tauer (* 20. November 1893 in Pilsen (Österreich-Ungarn); † 17. März 1981 in Prag) war ein tschechischer Orientalist, Historiker und Philologe. Er machte sich insbesondere um die Erforschung der arabischen Geschichten aus Tausendundeiner Nacht und des persischen Ẓafarnāma von Niẓām Šāmī verdient.

Er studierte an der Universität Prag Arabisch, Persisch und Türkisch bei Rudolf Dvořák, Rudolf Růžička und Max Grünert. 1917 erwarb er seinen Doktortitel mit der Arbeit Al-Valíd ibn Jazíd ibn Abdulmalik, umajjovský chalífa a básník.

Literatur

  • Bert G. Fragner: Nachruf auf Professor Felix Tauer. In: Der Islam. 59. 1982, pp. 4f.
  • R. Veselý - E. Gombár (Hrsg.): Zafarname. Memorial Volume of Felix Tauer. Praha 1996

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen