Emil Iwanow (Archäologe)


Emil Wassilew Iwanow (bulgarisch Емил Василев Иванов; * 1970) ist ein bulgarischer Christlicher Archäologe.

Leben

Iwanow studierte 1991 bis 1996 an der Universität Sofia. Ab 1998 studierte er Christliche Archäologie und Kunstgeschichte an der Universität Erlangen und wurde dort 2002 bei Peter Poscharsky mit der Dissertation „Das Bildprogramm des Narthex im Rila-Kloster unter besonderer Berücksichtigung der Wasserweihezyklen“ promoviert. 2003–2004 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Staatsarchiv Bamberg. Seit 2004 unterrichtete er an der Theologischen Fakultät der St.-Kliment-Ohridski-Universität in Sofia im Fach Spätantike und frühes Christentum. Seit 2010 ist Iwanow dort Associate Professor für Christliche Archäologie.

Schriften

  • Das Bildprogramm des Narthex im Rila-Kloster in Bulgarien unter besonderer Berücksichtigung der Wasserweihezyklen. Dissertation Erlangen 2002 Volltext.

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen