Cahervagliar Fort


Cahervagliar (auch Cahervagliair; irisch: Caipín Thiar) in der Gemarkung Coppeen West (auch Cappeen), unweit des Zusammentreffens von R585 und R588 (Straßen) im County Cork in Irland ist eine historische Stätte von hohem archäologischen Rang. Die doppelt umwallte Anlage ist eine der wichtigsten Residenzen des mythischen Cineál (Geschlecht/Familie) Laoghaire (engl. King Lear). Es wird vermutet, dass der Name Cahervagliar von dem Fort des Sohnes von Laoghaire 'Cathair Mhac Laoghaire' stammt.

Cahervagliar hat einen inneren Durchmesser von 42 m und insgesamt und mit zwei äußeren Wällen und Gräben einen von 75 m Durchmesser. Der innere Wall aus Erde und Stein (daher weder Dun noch Rath), verfügt im Nordosten über einen Zugang aus Trockenmauerwerk. Dieser ist etwa sieben Meter tief und im leicht trapezioden Querschnitt etwa zwei Meter hoch und breit und hat einen gewaltigen Sturz. Der Eintritt ist die Hauptattraktion und in „The Journal of Irish Archäologie“ wird vermerkt:[1]

Innen liegt an der linken Seite eine hufeisenförmiger Steinhaufen, der ein zerstörter Clochán sein könnte.

Das Fort wird durch die lokale Folklore mit dem Hochkönig Brian Boru, einer historischen irischen Figur verbunden, der hier im Alter zwischen 8 und 16 Jahren, als Geisel gehalten worden sein soll. Aufgrund seiner Größe und des imposanten Zugangsmauerwerks muss Cahirvagliair von jemandem von Bedeutung gebaut worden sein und kann sogar ein königlicher Wohnsitz gewesen sein.

Das Fort wurde im Jahre 1915 unter staatlichen Schutz gestellt ist aber in schlechtem Zustand. Die Gräben und Wälle, die in den Jahren 1983 und 84 restauriert wurden, sind in Teilen, fast nicht mehr existent.

Einzelnachweise

  1. „It is difficult to find a parallel for this entrance in an earthen ringfort but lintelled entrances do occur in stone forts. Generally these entrances are different from Cahirvagliair in that the gate would not be part of a projecting structure, the stones would not normally be dressed and the passage would not be as long“.

Weblinks

51.793085-8.997066Koordinaten: 51° 47′ 35″ N, 8° 59′ 49″ W


Diese Artikel könnten dir auch gefallen