Brita Ingrid Maria Malmer (* 1. Juni 1925 in Malmö) ist eine schwedische Archäologin.

Die Archäologin mit Schwerpunkt auf dem Gebiet der Numismatik wurde 1966 an der Universität Lund habilitiert. Sie war seit 1949 mit Mats P. Malmer (1921–2007), Archäologieprofessor an der Universität Stockholm verheiratet.

Sie war seit 1971 Leiterin des Königlichen Münzkabinetts in Stockholm, zunächst einer Abteilung des Statens Historiska Museum, dessen Verselbstständigung als eigenständiges Museum sie 1975 erreichte. 1979 wurde sie erste Inhaberin der Gunnar Ekström Professur für Numismatik und Geldgeschichte an der Universität Stockholm, auf welcher ihr 1992 ihr Schüler Kenneth Jonsson folgte. Sie war Herausgeberin der Inventarbände der wikingerzeitlichen schwedischen Schatzfunde sowie Begründerin der Publikationsreihe Commentationes de nummis saeculorum IX-XI. In suecia repertis. Nova series.

Malmer ist die bekannteste Spezialistin für die frühmittelalterlichen Münzprägungen Skandinaviens und hat seit Mitte des 20. Jahrhundert die nordische mittelalterliche Numismatik maßgeblich beeinflusst. Für ihre zielstrebige und fortdauernde Arbeit hat sie zahlreiche Preise erhalten.

Schriften

  • Nordiska mynt före år 1000. A thesis. With maps and with a summary in English (Acta archaeologica lundensia. ser. in 8º. no. 4). Bonn 1966
  • King Canute's Coinage in the Northern Countries. Viking Soc.for Northern Research, London.1974 ISBN 978-0-903521-03-1
  • King Canute's Coinage in the Northern Countries. Viking Soc.for Northern Research, London.1974 ISBN 978-0-903521-03-1
  • Senmedeltida penningen i Sverige : late medieval pennies in Sweden. Stockholm 1980. ISBN 978-91-7402-097-7
  • The Sigtuna coinage c.995-1005. Commentationes de nummis saeculorum IX-XI in Suecia repertis ; nova ser. 4. London 1989
  • The Anglo-Scandinavian Coinage C. 995-1020. Stockholm 1997. ISBN 978-91-7402-271-1
  • (Hrsg.): Corpus nummorum saeculorum IX-XI qui in Suecia reperti sunt. Stockholm l975 ff.
  • Jørgen Steen Jensen (Red.): Festskrift till Brita Malmer. Hikuin 11, Hojbjerg 1985

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 1 Meldungen

Knochen des Tages
AL 333-7
AL 333-7

Australopithecus afarensis

Elemente: L. TIB (distal)

Hadar , Äthiopien