Foto der Teilnehmer der Rettungsexpedition, 1890, ganz rechts Arthur Jephson

Arthur Jermy Mounteney Jephson (* 8. Oktober 1859 in Brentwood, Essex; † 22. Oktober 1908 in Sunninghill, Berkshire[1]) war ein britischer Afrikaforscher und Abenteurer.

Leben

Er begleitete die Expedition von Henry Morton Stanley (1887–1889) zur Befreiung von Emin Pascha. Jephson wurde vor allem für sein Tagebuch von der Expedition bekannt, das 1969 publiziert wurde.

Werke

  • Stories Told in an African Forest by Grown-Up Children of Africa. Cambridge Scholars Publishing, 2009, ISBN 978-0217054942
  • Emin Pasha and the Rebellion at the Equator; A Story of Nine Months' Experience in the Last of the Soudan Provinces. Cambridge Scholars Publishing, 2009, ISBN 978-0217467964

Einzelnachweise

  1. Felix Driver: Jephson, Arthur Jermy Mounteney (1858–1908). In: Oxford Dictionary of National Biography, Oxford University Press, 2004 abgerufen am 11. Januar 2012

Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 1 Meldungen

Knochen des Tages
KNM-OG 1069
KNM-OG 1069

Theropithecus oswaldi leakeyi

Elemente: R. ULN

Olorgesailie , Kenia