Aren Maeir


Aren Maeir.

Aren M. Maeir (* 1958 in Rochester, NY) ist ein israelischer Archäologe.

Maeir wanderte 1969 mit seiner Familie nach Israel aus, wo er zwischen 1977 und 1982 in der Armee diente. Er studierte dann an der Hebräische Universität Jerusalem Archäologie und jüdische Geschichte.

Er ist Experte für Bronze- und Eisenzeit im östlichen Mittelmeerraum und nahm dort an verschiedenen Ausgrabungen teil.

Sein hauptsächliches Interesse gilt dem Grabungsprojekt Tell es-Safi. Derzeit lehrt er an der Bar-Ilan-Universität.

Weblinks


Diese Artikel könnten dir auch gefallen