Annabelle Boettcher


Annabelle Boettcher (* 1961) ist eine deutsche Islam- und Politikwissenschaftlerin.

Leben

Sie studierte Politik-, Islamwissenschaften und Jura in Toulouse (Frankreich), München, Freiburg im Breisgau und Damaskus (Syrien). Ab 1993 lebte sie vier Jahre in Syrien und arbeitete dort als „chercheur associé“ (1993–95) und als „allocataire de recherche“ (1995–97) am Institut Français d'Études Arabes in Damaskus. Aus diesem Forschungsaufenthalt ging eine Doktorarbeit über syrische Religionspolitik in Politikwissenschaft an der Universität Freiburg im Breisgau hervor. In den Jahren 1997 und 1999 war sie für jeweils ein Jahr „fellow“ an der Harvard University in Cambridge und anschließend ein Jahr als „research associate“ an der Universite Saint Joseph in Beirut (Libanon). Von 2001 bis 2005 lehrte sie an der Freien Universität Berlin und habilitierte über islamische Netzwerke, wobei sie im Sommer 2002 wieder als fellow nach Cambridge ging. Zudem lehrte sie an der Université Saint-Joseph in Beirut (Libanon), École Pratique des Hautes Études Religieuse (EPHE) in Paris und an der Universität Wien. 2003 nahm sie als Vortragende am 10. DAVO-Kongress (Deutsche Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient) teil und leitete einige Veranstaltungen[1].

Ab 2001 war sie international als Consultant im Wissenschaftsmanagement und in der Politikberatung tätig[2] und arbeitet seit Anfang 2005 für eine internationale humanitäre Organisation in der islamischen Welt.

2006 habilitierte sie sich an der FU Berlin.

Schriften

  • Syrische Religionspolitik unter Asad (= Freiburger Beiträge zu Entwicklung und Politik. Bd. 25). Arnold-Bergstraesser-Institut, Freiburg im Breisgau 1998, ISBN 3-928597-24-8 (= Dissertation, Universität Freiburg, 1997).
  • Official Sunni and Shi'i Islam in Syria. European University Institute, San Domenico 2002.
  • Mit Turban und Handy: Scheich Na'im al-Qubrusi und sein transnationales Sufinetzwerk (= Mitteilungen zur Sozial- und Kulturgeschichte der islamischen Welt. Bd. 31). Ergon, Würzburg 2011, ISBN 978-3-89913-857-3 (Habilitationsschrift, FU Berlin, 2006).

Weblinks

Einzelnachweise

  1. http://davo.uni-mainz.de/tagungen/davo2003.htm
  2. http://www.bpb.de/wissen/J88F69,0,0,Expertin_Experte.html?rid=539

Diese Artikel könnten dir auch gefallen


Die News der letzten 14 Tage 3 Meldungen

Knochen des Tages
GSP 13445
GSP 13445

Sivapithecus

Elemente: R. MAN (P3-P4)

, Pakistan