Alveolar

4. alveolar (Zahndamm)
5. post-alveolar (zwischen Zahndamm und hartem Gaumen)

In der Phonetik beschreibt alveolar einen Artikulationsort eines Lautes. Ein Alveolar wird am oberen Zahndamm (dem Wulst hinter den oberen Schneidezähnen), dem Alveolarfortsatz gebildet.

Deutsche Alveolare können wie folgt näher beschrieben werden:

  • koronal-dental-alveolar (Zungenblatt gegen Zähne und Zahndamm):
  • koronal-alveolar (Zungenblatt gegen Zahndamm):
    • Frikative
      • /ʃ/ wie in Schule
      • /ʒ/ wie in Journal
  • apiko-alveolar (Zungenspitze gegen Zahndamm):
    • Vibrant
      • /r/ wie in span. raro "selten", hierro "Eisen", cantar "singen"
Artikulationsorte
    • Affrikaten
      • // wie in Kutsche
      • // wie in Dschungel


Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Alveolar – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Das könnte Dir auch gefallen