Afridi

Letzte Meldung:   Hieb- und Stichfest: So jagten Neandertaler vor 120.000 Jahren   –  In der Zeitschrift Nature Ecology and Evolution berichtet ein internationales Forscherteam über die ältesten, unzweifelhaften Jagdverletzungen der Menschheitsgeschichte. Die Studie liefert neueste Erkenntnisse zur Einnischung des Neandertalers und bringt die Forschung einen bedeutenden Schritt nach vorne: Sie zeigt, wie Neandertaler ihre Beute erlangten, vor allem in Bezug auf ....

Afridi

Die Afridi (antik Aparytai?), (Urdu: آفریدی ), (Paschtu: اپريدي ) sind ein Stamm der Paschtunen mit ungefähr 315.000 Menschen.

Ihr Siedlungsgebiet (Sefidkuh) (ca. 2600 km²) liegt im Peschawartal am Chaiber-Pass im östlichen Afghanistan. In historischer Zeit galten die Afridi als kriegerisches Volk.

Der Stamm unterteilt sich in acht Clans:

  • Adam Khel
  • Aka Khel
  • Kamar Khel
  • Kambar Khel
  • Kuki Khel
  • Malikdin Khel
  • Zakka Khel
  • Sipah

Das könnte Dir auch gefallen